Project Description

Blick über Wien mit Weinstöcken im Vordergrund

Wiener Weinwandertag

„Ausg’steckt is!“ Der Wiener Weinwandertag hat Tradition und das aus gutem Grund. Denn welche Metropole kann schon mit eigenen Weingärten direkt vor der Haustür aufwarten?

Jedes Jahr, wenn sich die Natur in leuchtenden Herbstfarben präsentiert, sind alle WeinliebhaberInnen eingeladen, die köstlichen Wiener Rebensäfte auf eine ganz besondere Art zu entdecken. Auf drei Weinwanderstrecken (Neustift bis Nußdorf, Ottakring und Strebersdorf bis Stammersdorf) laden Heurige und WinzerInnen zur Rast bei edlen Tropfen, fruchtigen Traubensäften und einer guten Jause ein. Das traumhafte Panorama und ein prächtiger Blick auf die Stadt machen den Genuss komplett.

Alle Routen sind öffentlich, für Jung und Alt geeignet und gut erreichbar. Für Familien mit Kinderwägen sind eigene Wegstrecken gekennzeichnet. Ausführliche Informationen bietet eine eigene Weinwander-App, die im Internet kostenlos heruntergeladen werden kann.

Infos zum Event

ZEIT: September 2020
ORT: verschiedene Routen, Wien
AUFTRAGGEBER:
MA 49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
VERANSTALTER:
stadt wien marketing
STADT WIEN MARKETING:
Organisation und Durchführung

Mehrere Wein-Routen laden im goldenen Herbst ein, erkundet zu werden und dabei die besten Rebensäfte der Bundeshauptstadt zu verkosten – ein definitives Highlight für alle FreundInnen des Weins.