Project Description

Eine Ampel vor dem Parcours

SAFEBIKE Wien

Seit knapp 20 Jahren widmet sich die Veranstaltung SAFEBIKE WIEN der Fahr- und Verkehrssicherheit von motorisierten einspurigen Fahrzeugen. Nach dem Motto „Kontrolliert am Gas, sicher auf der Bremse!“ werden mitten in Wien neben dem Burgtheater kostenlos Fahrsicherheitstrainings angeboten, bei denen auf die speziellen Erfordernisse des Fahrens in der Großstadt eingegangen wird. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Zielgruppe der jugendlichen VerkehrsteilnehmerInnen. Kompetente InstruktorInnen zeigen Techniken vor, die auf einem Parcours geübt werden können. Aber auch Testfahrten mit Elektromotorrädern und viel Wissenswertes über die richtige Bekleidung oder den passenden Helm hat die Veranstaltung zu bieten.

SAFEBIKE leistet einen wichtigen Beitrag, um die Verkehrssicherheit von MotorradfahrerInnen zu steigern. Tausende BikerInnen konnten so bereits den Umgang mit dem eigenen Moped oder Motorrad unter professioneller Anleitung perfektionieren.

Infos zum Event

ZEIT: 13. – 14.04.2019
ORT: Josef-Meinrad-Platz, 1010 Wien
AUFTRAGGEBER:
MA 46 – Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
VERANSTALTER:
stadt wien marketing
STADT WIEN MARKETING:
Organisation und Durchführung der Auftaktveranstaltung

Jährlich finden pünktlich zum Start der BikerInnensaison mitten in Wien kostenlose Fahrtrainings statt. Im Driving Camp Pachfurth in Niederösterreich können die Fahrkenntnisse anschließend maßgeblich verbessert werden.