Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz

2019-03-28T13:56:18+00:00

Das Film Festival auf dem Wiener Rathauplatz machte 2007 in punkto Infrastruktur und Technik einen revolutionären Sprung nach vorne: Dank einer neuen Projektionstechnologie konnten erstmals HD-Bilder wiedergeben werden. Die Leinwand, die auf beachtliche 230 m² vergrößert wurde, hat seither 60.000 Centerlumen Lichtleistung und ist damit auch von weitem gut sichtbar.

Aber auch für das Publikum wurde der Rathausplatz mehr und mehr zu einem echten Freiluft-Paradies: Zwei sechsstöckige Tribünen boten Platz für rund 1.200 Personen und auf einer modernen VIP-Terrasse mit Überdachung konnten 180 Personen das Musikprogramm genießen.

2007 wurde zudem das weltweit in sieben Kontinenten gleichzeitig stattfindende Konzert „Live Earth“ übertragen – ein besonderes Highlight für das Wiener Publikum.

News

20 Jahre stadt wien marketing

Eine liebenswerte, jedoch etwas verschlafene Hauptstadt, eine engagierte Stadträtin mit einem Faible für Events und ein Bürgermeister, der Wiens Image als moderne und weltoffene Stadt stärken wollte – das waren die Zutaten, mit denen im ausgehenden Jahrtausend die stadt wien marketing gmbh gegründet wurde. Damals erlebte die Wiener Eventkultur ihre erste Blüte…

… mehr erfahren